Weiter zum Inhalt

Erholung

Moore sind faszinierende und geheimnisvolle Lebensräume. "Oh, Schaurig ist’s, übers Moor zu gehen". Diese Worte von Annette von Droste-Hülshoff aus ihrem fast 200 Jahre alten Gedicht lässt fast bei jedem ein kleines Schauer über den Rücken laufen. Heute sind die meisten Moore entwässert und es ist ungefährlich sie zu betreten. Dennoch haben sie ihren Reiz nicht verloren. Werte wandeln sich - früher wurde jeder Quadratmeter nutzbar gemacht, heute erkennt man, dass die Natur ihren eigenen Wert hat und der Ruhe und Erholung dienen kann.

Nach oben