Weiter zum Inhalt

Wasser

Ein naturnahes Moor zeichnet sich durch einen stabilen Grundwasserflurabstand aus. Er bewegt sich bei zum Teil gleichzeitiger Bewegung der Geländeoberfläche (Quellung/Schrumpfung, Aufschwimmen von Vegetation) die meiste Zeit des Jahres in den obersten 5 bis 10 cm des Torfkörpers.

Nach oben